Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

115 Kubikmeter Löschwasser

Brandschutz
Amt Gramzow lässt Löschteiche bauen

Angelegt nach Vorschrift: Carsten Metscher nimmt den neuen Löschteich in Golm probeweise in Betrieb.
Angelegt nach Vorschrift: Carsten Metscher nimmt den neuen Löschteich in Golm probeweise in Betrieb. © Foto: Oliver Schwers
Oliver Schwers / 25.09.2019, 06:00 Uhr
Golm (MOZ) 15 Jahre hat Feuerwehrmann Günter Rohde auf diesen Tag gewartet: Jetzt ist der neu gebaute Feuerlöschteich in Golm endlich voll Wasser gelaufen. Mit dem Bau des Beckens mit einem Inhalt von 115 Kubikmeter besteht jetzt ein Grundschutz für den Ernstfall. Die Wehr kann ausreichend Wasser ziehen, wenn es brennt. Golm ist eine der wenigen Gemeinden der Umgebung, die so beispielhaft mit Löschwasser versorgt sind. Das Amt Gramzow plant weitere solcher Becken, weil viele der bisher genutzten natürlichen Gewässer immer häufiger trocken fallen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG