Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Festival
Barnim ist wieder im Tanzfieber

Ganz bei der Sache: Die Show startet.
Ganz bei der Sache: Die Show startet. © Foto: Sergej Scheibe
MOZ / 27.09.2019, 06:15 Uhr - Aktualisiert 27.09.2019, 07:38
Schönwalde (MOZ) Das Auftaktfestival für das neue Projektjahr des Barnimer Kinder-und Jugendfestivals 2019/2020 steht an diesem Wochenende bevor. Am Sonnabend und Sonntag geht es jeweils ab 12 Uhr bis 17.30 Uhr in Schönwalde neben dem neuen Gemeindezentrum über die Bühne.

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre konnte das Festival mit Unterstützung durch den Ortsteil Schönwalde und der Gemeinde Wandlitz sowie der Privatwirtschaft bereits seit dem Vorjahr von einem Ein- auf ein Zwei-Tage-Open-Air ausgebaut werden. Dieses Jahr wird die Anzahl der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen vermutlich nochmals steigen, was die Beliebtheit des Festivals verdeutlicht.

Die Gemeinde Wandlitz als auch der Landkreis Barnim beleiten das Projekt von Anfang an seit nunmehr 19 Jahren. Der Ursprungsort des Festivalprojektes ist ohnehin Wandlitz und über die Jahre hinaus hat sich die Veranstaltung mit ihrem sozialen Anliegen auf den Landkreis übertragen: Innerhalb eines Jahres finden fünf Festivals an verschiedenen Standorten im Landkreis statt. Das Projekt trägt traditionell einen sozialen und integrativen Charakter. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Interessen und Stärken zu entwickeln, zu fördern und auch vor einem größeren Publikum ihre künstlerischen Leistungen zu präsentieren.

Am kommenden Samstag  werden wieder  junge Tänzer und Sänger aus der Gemeinde Wandlitz und der gesamten Region ihre Beiträge darstellen können. Den Auftakt übernehmen Kinder-Zirkusgruppen des Circus Cabali und Glückskind aus Wandlitz und Bernau. Kita Traumland, Theaterkids Schön-Schöner-Schönerlinde als auch Chöre gestalten das weitere Programm.

Am Sonntag gehen 20 Kinder- und Jugendgruppen in den Tanz-Wettbewerb. Es gibt einen Erlebnispark und der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Schönwalde zeigt sein Können.

Wettbewerb zum Mitfiebern

Das Festival wird wieder einen Wettbewerbscharakter zum Mitfiebern eintragen. An beiden Tagen lädt Monique auf der Bühne zum Zumba-Workshop ein. Die Moderation übernehmen die Schauspieler und Moderatoren Nina Coenen und Sami Alkomi. Der Eintritt ist frei. Das nächste Festivalist die Dance Competition Bernau, Deutschlands größtes Tanzfestival, vom 21. bis 23. Februar in der Erich-Wünsch-Halle. Voranmeldungen unter an info@barnimer-kinder-und-jugend-festival.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG