Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Arbeitseinsatz
Mitglieder der Jugendfeuerwehr sammeln Müll

Fleißig: Mitglieder der Jugendfeuerwehr Altglietzen/Hohenwutzen sammelten Müll am Oderdeich ein.
Fleißig: Mitglieder der Jugendfeuerwehr Altglietzen/Hohenwutzen sammelten Müll am Oderdeich ein. © Foto: Nadine Meißner (Leserfoto)
MOZ / 04.10.2019, 06:30 Uhr
Altglietzen/Hohenwutzen (MOZ) Guido und Nadine Meißner, Franz und Hansi Karbe, Kevin Sell, Thomas und Ida sowie die Kinder der Jugendfeuerwehr Altglietzen/Hohenwutzen haben bei einem Freiwilligentag an der Oder Müll gesammelt. "Wir starteten am Depot in Hohenwutzen und teilten uns in Gruppen auf", berichtete Nadine Meißner. "Dann fuhren wir das Odervorland und die Buhnen nach Müll ab." Sie wurden reichlich fündig. Zwischen Hohenwutzen und Hohensaaten sowie zwischen Hohenwutzen und Neuranft sammelten sie Müll ein.

"Unser Anliegen ist, den Teamgeist der Jugendfeuerwehr zu stärken und den Menschen den Umgang mit der Natur und dem Müll verständlicher machen", so Nadine Meißner. Überraschend fand sie eine Flaschenpost in einem alten Weidenstamm. Den Brief habe sie zu Hause. Leider habe die Verfasserin Ylva weder Adresse noch Telefonnummer angegeben. "Ich würde Ylva trotzdem gerne erreichen", so Nadine Meißner und fügt hinzu:: "Ich möchte Eltern und Kindern hiermit für diese tolle Unterstützung danken und freue mich auf den nächsten Freiwilligentag kommendes Jahr.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG