Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wasserleiche
Körper eines 94-Jährigen aus Hohennauener See geborgen

Wasserleiche: Die Kripo im Havelland hat ein Todesermittlungsverfahrens eingeleitet.
Wasserleiche: Die Kripo im Havelland hat ein Todesermittlungsverfahrens eingeleitet. © Foto: Friso Gentsch
René Wernitz / 08.10.2019, 15:38 Uhr
Hohennauen (MOZ) Ein 94-Jähriger ist am Montagmorgen von einer Steganlage aus in den Hohennauener See geraten.

Die genaueren Hintergründe seien Gegenstand eines eingeleiteten Todesermittlungsverfahrens, das durch die Kripo geführt wird, so ein Polizeisprecher. Nach ersten Ermittlungsergebnissen könne aber eine Beteiligung anderer Personen bislang ausgeschlossen werden.

Zeugen hätten in den Morgenstunden einen im Wasser treibenden leblosen Körper gesehen und daraufhin die Rettungskräfte informiert.  Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den Körper des 94-Jährigen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG