Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bildungsfinanzierung
Hochschulrektoren begrüßen Förderpläne von Rot-Schwarz-Grün

Oliver Günther ist Vorsitzender der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz und Präsident der Universität Potsdam.
Oliver Günther ist Vorsitzender der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz und Präsident der Universität Potsdam. © Foto: Soeren Stache/dpa
dpa / 11.10.2019, 12:12 Uhr
Potsdam (dpa) Die Brandenburger Hochschulrektoren haben sich zufrieden damit gezeigt, dass die geplante rot-schwarz-grüne Koalition künftig mehr Mittel zur Verfügung stellen will. "Das geht in die richtige Richtung", sagte Oliver Günther, Vorsitzender der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz und Präsident der Universität Potsdam, am Freitag. Es sei aber noch mehr Geld notwendig.

SPD, CDU und Grüne wollen den Hochschulen pro Jahr fünf Millionen Euro mehr geben. Die drei Parteien wollen zum Schluss der Koalitionsverhandlungen allerdings alle Pläne, die den Haushalt belasten könnten, noch einmal überprüfen.

"Damit geht die Regierung auf unsere Forderung ein, die wir vor geraumer Zeit gestellt haben", sagte Günther. Allerdings sei der Hochschulbau dabei nicht inbegriffen, es gehe nur um die Studien- und Forschungsqualität. Für Baumaßnahmen fehle aber weiter Geld. "Wohnraum und Mensa-Bau ist den Studierenden wichtig", betonte der Uni-Präsident.

Die SPD hatte in ihrem Wahlprogramm eine Aufstockung um fünf Millionen Euro für die Grundfinanzierung der Hochschulen aufgeführt. Die CDU kündigte in ihrem Programm an, die finanziellen Freiräume der Hochschulen zu vergrößern, die Grünen wollten die Grundmittel aufstocken.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG