Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kabarett
Ehe-Wahnsinn im Brandenburger Theater

Andrea Meissner und Helmut Fensch sind am Samstag, 20. Oktober, ab 16 Uhr auf der Studiobühne des Brandenburger Theaters mit ihrer Kabarett-Hochzeit zu erleben.
Andrea Meissner und Helmut Fensch sind am Samstag, 20. Oktober, ab 16 Uhr auf der Studiobühne des Brandenburger Theaters mit ihrer Kabarett-Hochzeit zu erleben. © Foto: promo
BRAWO / 14.10.2019, 06:15 Uhr
Brandenburg an der Havel Mann (A) und Frau (B) nach etwa sieben Jahren enger Partnerschaft im trauten Gespräch: A sagt: "Hmm." B: "Und?" A: "Hmmh". B: "Von mir aus". A: "Hmmh". Was in diesem ausufernden Dialog verhandelt wird, bleibt iht Ehegeheimnis.  Was aber, wenn A zu B sagt: "Schatz, wir müssen reden!"??? Dann ist äußerste Vorsicht geboten, oder wie es die Protagonistin des gleichnamigen Kabarettabends sagt: "Hühnerarsch, sei wachsam".  Und wenn dann auch noch ein kuscheliger Bär das dünne Eis des Eheglücks betritt, ist das kommunikative Desaster perfekt. Life dabei sein können die Zuschauer am Sonntag, 20. Oktober, um  16 Uhr, wenn sich Andrea Meissner und Helmut Fensch sich auf der Studiobühne des Brandenburger Theaters im Strudel ihrer Kabarett-Hochzeit zwischen Handywahn, Airbagsprache, therapeutischen Rettungsversuchen und hinreißenden Kabarett-Hits verfangen. Karten sind in der Kategorie I für 19, ermäßigt 15 Euro sowie in der Kategorie II für 15, ermäßigt 12 Euro unter 03381/ 511 111 und an der Theaterkasse zu haben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG