Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Trödelmarkt
Stöbern in alten Fotos und zwischen Antiquitäten

Jörn Tornow / 14.10.2019, 07:00 Uhr
Briescht (MOZ) Der Antikmarkt in der Alten Försterei war am Sonntag gut besucht. Die angemeldeten Händler waren vollzählig erschienen. Organisator Kai-Uwe Rettig freute sich darüber und sagte: "Die Händler wollten bestimmt das sonnige Wetter genießen."

Auf einer Fläche von etwa 9000 Quadratmetern bauten sie ihre Waren auf und es herrschte später ein dichtes Gedränge. Etwa die Hälfte der Antikhändler sind Profihändler und die andere Hälfte verkauft gelegentlich. "Das Lob kommt öfters, dass der Markt in Briescht der beste und schönste Antikmarkt in Ostdeutschland sei", kommentierte Kai-Uwe Rettig.

Aber es gab nicht nur den Handel mit alten Haushaltswaren. Im Eingangsbereich stand ein Oldtimer, ein Buick aus dem Jahr 1931 und alte Motorräder, die die Besucher genau betrachteten. Kulturell ging es in der Scheune zu. Dort waren alte Fotografien und Fotomontagen aus der Zeit um 1900 aufgebaut. In der Kaiserzeit war es Mode, solche Gruppenfotos anfertigen zu lassen.

Live-Musik gab es auch: Eine Mischung aus Rock´n´Roll, Folk und Pop spielten Peter Subway und Dieter Dienstag.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG