Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frankfurt (Oder)
Nach Morddrohung gegen Ex-Partnerin - Haftbefehl gegen Mann erlassen

Die Magistrale in Frankfurt (Oder) war auf der rechten Seite vom Oderturm kommend von der Polizei abgeriegelt.
Die Magistrale in Frankfurt (Oder) war auf der rechten Seite vom Oderturm kommend von der Polizei abgeriegelt. © Foto: Jan Hnida
dpa / 14.10.2019, 12:30 Uhr - Aktualisiert 14.10.2019, 12:38
Frankfurt (Oder) (dpa) Die Polizei hat gegen einen 37-jährigen Mann, der mit der Ermordung seiner Ex-Freundin gedroht hatte, nun Haftbefehl erlassen.

Der Mann aus Frankfurt (Oder) hatte am Samstag bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, er sei auf dem Weg zu seiner früheren Partnerin, um diese zu erschießen. Die Einsatzkräfte hätten daraufhin Kontakt zu der Frau aufgenommen und deren Schutz veranlasst, teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Ost am Montag mit.

Mehr lesen: Großeinsatz auf der Magistrale: Mann droht Frau zu erschießen

Nachdem die Polizei in der Innenstadt nach dem Mann gefahndet hatte, konnte sie ihn am Samstagnachmittag schließlich im Stadtzentrum von Frankfurt (Oder) festnehmen. "Waffen haben wir bei dem 37-Jährigen allerdings nicht finden können", sagte der Sprecher.

Es ist kein Einzelfall, dass Frauen Gewalt erleben, wenn sie Annäherungen zurückweisen oder sich trennen wollen. Nach Zahlen des Bundeskriminalamtes (BKA) versucht im Durchschnitt jeden Tag ein Mann, seine Frau oder Ex-Partnerin umzubringen. 2018 wurden bundesweit 123 Frauen von ihren Lebensgefährten oder Ex-Männern getötet, hinzu kommen 208 Mord- beziehungsweise Totschlagsversuche in Partnerschaften. Oft verschleiern Begriffe wie Beziehungstat oder Familiendrama diese Gewalt gegen Frauen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG