Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Infrastruktur
Neuen Parkplatz in Neuhof eingemessen

Das Baufeld wird für den künftigen Parkplatz vermessen.
Das Baufeld wird für den künftigen Parkplatz vermessen. © Foto: Martin Risken
Martin Risken / 14.10.2019, 18:00 Uhr
Zehdenick (MOZ) Begonnen haben die Arbeiten zum Bau einer Park-and-Ride-Anlage am Bahnhof Zehdenick-Neuhof. In den nächsten Wochen entstehen dort zwölf Parkplätze sowie ein separater Stellplatz für Behinderte, außerdem überdachte Fahrradständer. Bei den am Mittwoch begonnenen Arbeiten stießen die Mitarbeiter des beauftragten Baubetriebes Aschhoff aus Templin auf eine illegale Mülldeponie, die mit Strauchwerk überwuchert war. Diese besteht offenkundig aus unzähligen Schnapsflaschen. Vermutet wird, dass sich dort Mitarbeiter der Bahn vor Jahrzehnten entsorgt haben. Insgesamt hatten sich fünf Firmen um den Auftrag der Kommune bemüht. Noch vor dem Jahreswechsel soll das Bauvorhaben endgültig abgeschlossen sein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG