Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blaulicht
Autofahrer legt gefälschte Papiere vor

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa/Patrick Seeger
MOZ / 15.10.2019, 20:28 Uhr
Trebus (MOZ) Polizeibeamte haben am Montagnachmittag bei einer Verkehrskontrolle den Fahrer eines Nissan-Kleintransporters in der Fürstenwalder Straße in Trebus angehalten.

Der 42-jährige Mann legte den Polizisten einen spanischen Führerschein vor, der sich bei genauerer Betrachtung als Fälschung entpuppte, meldete die Polizeidirektion Ost am Dienstag. Der 42-Jährige muss sich nun wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG