Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wetter
Viel Sonne in Brandenburg zum Wochenstart

Herbstlich gefärbte Weinblätter am Ufer vom Blankensee glänzen in der Sonne.
Herbstlich gefärbte Weinblätter am Ufer vom Blankensee glänzen in der Sonne. © Foto: Monika Skolimowska/dpa/ZB
dpa / 21.10.2019, 09:22 Uhr - Aktualisiert 21.10.2019, 09:37
Potsdam (dpa) Berliner und Brandenburger können sich bis Ende der Woche auf goldene Herbsttage ohne Regen freuen.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte, startet die neue Woche niederschlagsfrei und zeitweise sonnig.

Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad in der Prignitz und bis zu 22 Grad in der Lausitz. Der Dienstag soll ebenfalls trocken bleiben, die Maximalwerte steigen auf 16 bis 19 Grad an. Viel Sonnenschein und voraussichtlich 15 bis 18 Grad erwarten die Meteorologen am Mittwoch. Wie auch in den Vortagen soll es nicht regnen. Auch am Donnerstag kann es laut DWD überall in Berlin und Brandenburg Sonnenschein geben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG