Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
SV Vogelsang verliert Spitzenposition

Zweikampfsicher: der Rießener Aike Ruppenthal (links)  im Duell mit dem Vogelsänger Jonas Zeitz
Zweikampfsicher: der Rießener Aike Ruppenthal (links)  im Duell mit dem Vogelsänger Jonas Zeitz © Foto: Bernd Pflughöft
Hagen Bernard / 25.10.2019, 02:15 Uhr
Möbiskruge Die Spielgemeinschaft Rießen/Möbiskruge hat am 8. Spieltag der Fußball-Kreisliga Süd vor 60 Zuschauern ihr Heimspiel gegen den bisherigen Tabellenführer SV Vogelsang mit 3:0 gewonnen. Damit ist der Neuzeller SV das Team der Stunde, das sich bei der Reserve der SG Wiesenau 03 mit 2:1 durchgesetzt hatte. Die Vogelsänger folgen in der Tabelle mit zwei Zählern Rückstand, wobei die Rießener mit einem weiteren Punkt dahinter als Dritter sogar relativ besser dastehen. Sie haben noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Sogar mit zwei Partien im Verzug ist der VfB Fünfeichen, dessen am 8. Spieltag vorgesehenes Auswärtsspiel gegen SpG Wellmitz/Coschen abgesagt wurde.

SpG Rießen/Möbiskruge – SV Vogelsang 3:0 (1:0)

Rießen/Möbiskruge: Gunnar Wolff – Clemens Waldow, Ronny Galle, Tony Weidlich, Aike Ruppenthal, Steffen Will, Rene Karras (90. Alexander Goeritz), Ronny Niemack, Martin Dornbrack, Veith Mante, Steve Malack

Vogelsang: Rene Werner – Dennis Franke, Felix Schapke, Jonas Zeitz (46. Christian Förster), Jeremy Jaschko, Martin Brunzel (35. Julian Braun), Tommy Jansch, Tobias Geiger, Henning Hämmerling (46. Norman Elsner), Veit Anders, Hannes Greulich

Tore: 1:0 Ruppenthal (10.), 2:0 Karras (56.), 3:0 Mante (87.) – Schiedsrichter: Marco Rösler (Eisenhüttenstadt) – Zuschauer: 60

FC Groß Muckrow – Dynamo Eisenhüttenstadt II 1:4 (0:2)

FC Groß Muckrow: Kevin Schönfeld – Christian König, Dustin Kauffmann (68. Luca Rene Lipski), Nick Lüttke, Martin Poguntke (56. Paul Hauke), Jeremy Hoffmann, Christopher Franke, Manuel Götze (61. Tim Weinhold), Christian Mauche, Michel Rühr, Mathias Dabow

Dynamo Eisenhüttenstadt II: David Seipke – Tony Riefstahl, Torben Sass, Patrick Hestermann (64. Oliver Richter), Dominik Ritter, Mahmood Aghamohammad, Abdihakim Osman Bare, Mustapha Arrach (76. Benjamin Gypser), Guido Lehmann, Boris Lichtner, Stefan Wagner (61. Florian Wiedner)

Tore: 0:1 Wagner (10.), 0:2 Arrach (17.), 0:3 Hestermann (62.), 1:3 Hauke (71.), 1:4 Sass (81.) – Schiedsrichter: Nico Leschke (Eisenhüttenstadt) – Zuschauer: 40

SpG Groß Lindow/Finkenheerd – SV Pinnow 2:3 (2:1)

Groß Lindow/Finkenheerd: Christian Hentschke – Marian Raths, Matthias Krüger, Josh Wegener, Christian Schöppe, Jerome Riese, Tobias Krahe (37. Patrick Clemenz), Florian Siebke (71. Timo Matzk), Ronny Kleinsorge, Tom Matzk, Yevgeni Tverdokhleb (46. Elias Mogschan)

Pinnow: Sven Geppert – Tobias Wiedemann, Pascal Herrmann (81. Marc Schmidt), Rico Mattigk, Dostonbek Nazaraliyew, Tim Eschrich, Thomas Rönsch, Tobias Gerstmeier, Michael Gerwitz, Christian During, Mattes Joos Huschga (89. Franz Palme)

Tore: 1:0 Wegener (2.), 1:1 Nazaraliyew (38.), 2:1 Riese (42./Strafstoß), 2:2 Nazaraliyew (51.), 2:3 Nazaraliyew (64.) – Schiedsrichter: Jens Assmann (Siehdichum) – Zuschauer: 43

SG Wiesenau 03 II – Neuzeller SV 1:2 (1:1)

Wiesenau II: Rene Fricke – Sebastian Liepner (35. Florian Netzel), Kevin Bartusch (46. Tino Richter), Maik Pfeiffer, Leo Lüben, Lars Fechner, Pascal Budach, Roberto Schubert, Martin Greiner, Markus Poll (66. Daniel Nehring), Jens Voigt

Neuzelle: Denny Jänchen – Sebastian Bärow, Billy Böhmer, Christian Raatz, Sven Galke, Stephan Haarbach (46. Enrico Raatz), Toni Veit, Marcel Seidemann, Danny Schulz, Oliver Lindenblatt, Alexander Süß

Tore: 0:1 Lindenblatt (11.), 1:1 Greiner (15./Strafstoß), 1:2 Raatz (61.) – Schiedsrichter: Philipp Moller (Frankfurt) – Zuschauer: 40

SpG Lebus/Podelzig – SpG Sachsend./Dolgelin 3:3 (2:0)

Lebus/Podelzig: Jeff Richter – Felix Jensch, Rene Knappe, Sergej Molodanow, Semir Odzakovic (85. Lars-Erik Büchle), Marcin Slonina, Heiko Baumstark, Leon Stapel, Michel Schadow (90. Murat Dussenbajew), Fatos Bunjaku, Saleh Abdallah (69. Daniel Fischer)

Sachsendorf/Dolgelin: Mirco Rosslau – Robert Mädel (46. Ahmad Shakir Muhumed), Tim Riegner (46. Kay Fehlinger), Richard Rath, Sebastian Lück, Andre Müller, John Andreas (58. Christoph Grünewald), Oliver Müller, Mohamed Abdikarim Ahmed, Karl Philipp Schmidt, Steve Lionel Mbouma

Tore: 1:0 Schadow (11.), 2:0 Schadow (37.), 2:1 Rath (65.), 3:1 Schadow (72.), 3:2 Mbouma (75.), 3:3 Mbouma (87.) – Schiedsrichter: Ralf Lange (Frankfurt) – Zuschauer: 45

FC Eisenhüttenstadt III – Rot-Weiß Reitwein 5:0 (3:0)

Eisenh. III: Enrico Schrader – Bernhard Fiedler, Kevin Gretschel, Tony Sambill, Martin Titz, Lucas Gazda, Thomas Schneider, Marcus Böttcher, Christian Schneider, Dennis Geller, Robert Hafki

Reitwein: Eric Fudel – Jorden Joachim Kunze, Joachim Kunze, Christian Penndorf, Andreas Fehlinger, Andreas Thelke, Marco Tietz, Christian Lenz, Felix Grohn

Tore: 1:0 Hafki (4.), 2:0 Hafki (10.), 3:0 Hafki (12.), 4:0 Mikloweit (65.), 5:0 Böttcher (87.) – Schiedsrichter: Maik Zabel (Frankfurt) – Zuschauer: 33

1. Neuzeller SV .6 1 1.20: 9.19

2. SV Vogelsang .5 2 1.34:10.17

3. SpG Rießen/Möbiskruge .5 1 1.24: 9.16

4. FC Eisenhüttenstadt III .5 0 3.18:14.15

5. SpG Wellmitz/Coschen .4 1 2.23:13.13

6. SV Pinnow .4 1 3.18:17.13

7. SpG Lebus/Podelzig .3 1 4.17:25.10

8. Dynamo Eisenhüttenstadt II .3 0 4.20:23.    9

9. VfB Fünfeichen .3 0 3.10:14.    9

10. SpG Sachsendorf/Dolgelin .2 2 3.16:14.    8

11. FC Groß Muckrow .2 0 6.11:19.    6

12. SG Wiesenau II .2 0 6.16:28.    6

13. SpG Gr. Lindow/Finkenheerd .2 1 4.15:12.    4

14. Rot-Weiß Reitwein .1 0 6. 7:42.    3

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG