Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Havellandcup 2019
SC Ketzin/ Havel: 3.352 Kilometer in 7 Läufen

Auch der Zachower Crosslauf im Mai wurde in die Wertung des Havellandcups einbezogen.
Auch der Zachower Crosslauf im Mai wurde in die Wertung des Havellandcups einbezogen. © Foto: Wolfgang Balzer
Wolfgang Balzer / 10.11.2019, 12:15 Uhr - Aktualisiert 11.11.2019, 21:03
Ketzin/Havel (BRAWO) Der erste vom SC Ketzin/Havel mit Unterstützung des Kreissportbundes und des Landkreises Havelland ins Leben gerufene Havellandcup war ein voller Erfolg. Insgesamt hatten sich 197 Freizeitsportler angemeldet, für die Landrat Roger Lewandowski (CDU) die Schirmherrschaft übernommen hatte. Sie liefen in sieben Laufveranstaltungen insgesamt beachtliche 3.352 Kilometer durch das Havelland, wobei nicht die Plätze und Zeiten sondern nur die Anzahl der Teilnahmen gewertet wurde. Als erstes starteten sie beim Lauf der Sympathie in Falkensee und beendeten die sieben Läufe des Havellandcups bei besten herbstlichen Bedingungen im Schönwalder Ortsteil Wansdorf beim Schnauf-Lauf.

Nach Information des SC Ketzin haben sechs Läuferinnen und Läufer alle sieben Läufe absolviert. Für diese Leistung werden Marc Dahlenburg, Susanne Henning, Carla Kron, Andreas Lempart, Mathias Meißner, Ronny Theil und Christian Timm im kommenden Februar im Rahmen der Sportlerehrung des Landkreises geehrt. Nach dem Reglement war die Teilnahme an mindestens vier Läufen für eine Auszeichnung mit einer Urkunde und einer Medaille Voraussetzung. Nach der Statistik nahmen an sechs Läufen Kevin Henning, Michaela Hüfner, Till Hüfner, Hannes Markgraf und Annett Müller teil. Fünf Läufe absolvierten Taymour Al-Assrawi, Philine Bock, Rosi Bokowski, Matthias Köhler, Horst Pleth, Anke Sawitzki und Burkhard Severon. Bei vier Läufen starteten Melanie Bokowski, Petra Gorrgens, Peter Hoppe, Patrick Merkle, Nicole Michel, Clemens Theil und Eckhard Wilke.

Angesichts des beachtlichen Teilnehmerfeldes und der sportlichen Leistungen bedanken sich die Veranstalter des Havellandcups und der einzelnen Läufe bei allen Teilnehmern. Die Urkunden und Medaillen werden den Freizeitläufern zugesandt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG