Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauarbeiten
Bahnverkehr wird unterbrochen – Ersatzverkehr

Verkehrt drei Tage lang nicht zwischen Vogelsang und Templin: die Regionalbahn 12.
Verkehrt drei Tage lang nicht zwischen Vogelsang und Templin: die Regionalbahn 12. © Foto: Klaus D. Grote
GZ / 12.11.2019, 09:49 Uhr
Zehdenick (MOZ) Wegen Erneuerung des Bahnübergangs Hammelspring wird der Bahnverkehr vom 15. bis 17. November zwischen Vogelsang und Templin eingestellt, Ersatzbusse sind in diesem Abschnitt der Bahnstrecke Oranienburg-Templin dann im Einsatz.

Grund ist, dass an diesem Wochenende der Übergang in Hammelspring selbst erneuert wird. Bereits vor einer Woche haben die Bauarbeiten an der Straße selbst begonnen. Bis zum 29. November werden rund zweihundert Meter der Bundesstraße 109 am Ortsausgang Hammelspring in Richtung Zehdenick durch die Firma Eurovia erneuert, weshalb die Ortsverbindung Zehdenick-Templin für drei Wochen unterbrochen ist und der Straßenverkehr weiträumig über Groß Dölln, Gollin und Vietmannsdorf umgeleitet wird. Die Arbeiten im Auftrag des Landesbetriebs für Straßenwesen kosten mehr als 100 000 Euro und bilden den Abschluss der Erneuerung der Ortsdurchfahrt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG