Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Autos in Hohenstücken beschädigt
Mann rastet aus und wird in Klinik eingewiesen

Zeugen alarmierzen Montagabend gegen 23 Uhr die Polizei, weil ein Mann seine Aggressionen an einem fremden Kleintransporter in der Rosa-Luxemburg-Allee ausließ.
Zeugen alarmierzen Montagabend gegen 23 Uhr die Polizei, weil ein Mann seine Aggressionen an einem fremden Kleintransporter in der Rosa-Luxemburg-Allee ausließ. © Foto: Pixabay
BRAWO / 12.11.2019, 14:30 Uhr
Brandenburg an der Havel Zeugen bemerkten Montagabend gegen 23 Uhr einen Mann, der seine Aggressionen an einem fremden Kleintransporter in der Rosa-Luxemburg-Allee ausließ. Sie alarmierten daraufhin die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte der Mann bereits einen weiteren PKW mit Schlägen und Tritten beschädigt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten nahmen die Polizisten den 35-Jährigen in Gewahrsam. Da er dort weiterhin aggressiv blieb und die Gefahr bestand, dass er sich selbst verletzten könnte, wurde er von einem Rettungswagen in ein Fachkrankenhaus eingewiesen. Zur Höhe des an den Fahrzeugen entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG