Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fehlende Parkflächen
Wriezener Supermarkt für Belebung der Innenstadt

Vor dem Wriezener Edeka-Markt: Inhaber Thomas Hübner mit Carmen Alwast-Bartsch und Ivonne Thiemann (Mitte), zwei seiner langjährigen Mitarbeiterinnen.
Vor dem Wriezener Edeka-Markt: Inhaber Thomas Hübner mit Carmen Alwast-Bartsch und Ivonne Thiemann (Mitte), zwei seiner langjährigen Mitarbeiterinnen. © Foto: Anett Zimmermann
Anett Zimmermann / 14.11.2019, 06:15 Uhr
Wriezen (MOZ) Thomas Hübner verfolgt die Veränderungen in der Wriezener Wilhelmstraße mit großem Interesse. "Uns fehlen vor allem Parkflächen in der Nähe des Eingangs", erklärte er und hofft auf weitere Schritte gen Belebung der Innenstadt. Am 11. November vor elf Jahren hatte Hübner seinen Markt mit zwölf Mitarbeitern eröffnet. Heute sind es 17 – inklusive zweier Azubi, einem Kaufmann im Einzelhandel im dritten Lehrjahr und einer angehenden Verkäuferin, die ihre Lehre gerade erst begonnen hat. Der Unternehmer verwies auf die zunehmend ältere Kundschaft, die sich aber oft scheue, das Angebot des Lieferdienstes in Anspruch zu nehmen. Andererseits sei es erstaunlich, wie viele Fahrzeuge bereits jetzt die Wilhelmstraße passieren, obwohl diese Fußgängerzone ist. Sparkassenvorstand Reinhard Kampmann hatte sich am Dienstag bei der Eröffnung des neuen SB-Bereiches zwischen Stadtbibliothek und Beratungsstelle des Arbeitslosenverbandes ebenfalls für eine Öffnung der Wilhelmstraße ausgesprochen. Rollator-Nutzer und Rollstuhlfahrer wünschen sich vor allem einen geeigneteren Belag als das meist kleine Pflaster.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG