Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schuldneratlas
Überschuldungsquote in Brandenburg wieder gesunken

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Alexander Heinl/dpa
dpa / 14.11.2019, 11:05 Uhr - Aktualisiert 14.11.2019, 11:31
Potsdam (dpa) Die Zahl der überschuldeten Menschen in Brandenburg ist gesunken. Aktuell können etwa 210 000 Verbraucher nicht ihre Rechnungen bezahlen - rund 2000 weniger als noch im Vorjahr.

Die Überschuldungsquote lag zum Stichtag am 01. Oktober bei 9,83 Prozent und ist somit im Vergleich zum Vorjahr (9,94 Prozent) gesunken, wie die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem am Donnerstag veröffentlichten "Schuldneratlas 2019" mitteilte. 2017 lag die Überschuldungsquote noch bei 10,02 Prozent.

Damit blieb Brandenburg auch in diesem Jahr unter dem Bundesdurchschnitt von 10,00 Prozent und belegt insgesamt Platz fünf im deutschlandweiten Ranking. Besser schnitten unter den Bundesländern nur noch Sachsen, Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern ab. Am höchsten ist die Überschuldungsquote in Bremen mit 14,02 Prozent. Bundesweit war die Überschuldungsquote erstmals seit 2013 gesunken.

Die Wirtschaftsauskunftei erfasst nicht nur Privatinsolvenzen, sondern alle Fälle, in denen die zu leistenden Gesamtausgaben höher sind als die Einnahmen. Erkannt wird dies zum Beispiel durch mindestens zwei vergebliche Mahnungen von Gläubigern.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG