Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandenburger Kommunen
Mehr Unterstützung durch das Land

Münchebergs Bürgermeisterin Uta Barkusky (Linke) kritisierte, dass der Berliner Speckgürtel in der Landespolitik mehr Beachtung findet als Kommunen die am Rand von Branchenburg liegen.
Münchebergs Bürgermeisterin Uta Barkusky (Linke) kritisierte, dass der Berliner Speckgürtel in der Landespolitik mehr Beachtung findet als Kommunen die am Rand von Branchenburg liegen. © Foto: Verwaltung
dpa / 18.11.2019, 13:26 Uhr
Brandenburg (dpa) Die Brandenburger Städte und Gemeinden erwarten von der künftigen rot-schwarz-grünen Landesregierung mehr Unterstützung.

"In einem Viertel aller Gemeinden herrscht trotz guter Einnahmesituation und Wirtschaftslage eine angespannte Haushaltslage", sagte Oliver Hermann (parteilos), Bürgermeister von Wittenberge (Prignitz) und Präsident des Brandenburger Städte- und Gemeindebundes, am Montag. "Bei uns wohnen die Bürger. Hier verlangen sie auch eine gute Lebensqualität", sagte er. Für die Erhaltung von Kultureinrichtungen oder für die Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen benötigten die Kommunen finanzielle Hilfen. "Wir wünschen uns da eine bessere Koordinierung und einen Ansprechpartner in der Staatskanzlei", sagte er.

Die Bürgermeisterin von Müncheberg (Märkisch-Oderland), Uta Barkusky (Linke), kritisierte, dass nicht alle Regionen die gleiche Beachtung durch die Landesregierung finden. Es gebe mehr als die Lausitz, den Speckgürtel rund um Berlin oder die Uckermark, betonte sie.

In Brandenburg an der Havel tagt das Gremium, um ein neues Präsidium nach der Kommunalwahl im Mai zu wählen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG