Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
84-Jährige erleidet Rauchgasvergiftung - defekte Gastherme vermutet

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa
dpa / 18.11.2019, 16:06 Uhr
Ahrensfelde (dpa) Nach einer Rauchgasvergiftung einer 84-jährigen Frau in Ahrensfelde (Barnim) ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung.

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Maiglöckchenstraße wurde am Sonntag ins Krankenhaus bracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge könnte eine defekte Gastherme zu der Verletzung geführt haben. Die Feuerwehr sperrte daher die Gaszufuhr zur Therme.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG