Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Immer beliebter
Brandenburg als Reiseland

Kurz vor Sonnenaufgang leuchtet der Morgenhimmel über einem Feld mit Frühnebel im Oderbruch nahe Altranft. Brandenburg wird als Reiseland immer beliebter.
Kurz vor Sonnenaufgang leuchtet der Morgenhimmel über einem Feld mit Frühnebel im Oderbruch nahe Altranft. Brandenburg wird als Reiseland immer beliebter. © Foto: Patrick Pleul/dpa
dpa / 19.11.2019, 13:59 Uhr
Potsdam (dpa) Brandenburg zieht als Reiseland immer mehr Touristen an.

Von Januar bis September habe es ein Plus von 3,7 Prozent bei den Gästeankünften und von 3,2 Prozent bei den Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gegeben, teilte das Wirtschaftsministerium am Dienstag mit. Zudem sei das Angebot über die Jahre immer besser geworden, betonte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD). Die Branche habe sich als überaus stabiler Wirtschaftsfaktor etabliert.

Von Januar bis Ende September kamen nach Angaben des Landesamtes für Statistik 4,2 Millionen Gäste mit 11,2 Millionen Übernachtungen ins Land. Das waren soviele Gäste wie im gesamten Jahr 2012. Den höchsten Zuwachs hatten die Reisegebiete Prignitz (+6,3 Prozent) und die Stadt Potsdam (+6,1 Prozent). Einen Rückgang gab es hingegen im Elbe-Elster-Land (-1,3 Prozent).

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG