Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wettbewerb
Neuruppins Tasca-Schülerfirma belegt Platz 3

Das Tasca-Team freute sich am Mittwochabend im Bundesumweltministerium in Berlin sichtlich über den Ausgang des Wettbewerbs.
Das Tasca-Team freute sich am Mittwochabend im Bundesumweltministerium in Berlin sichtlich über den Ausgang des Wettbewerbs. © Foto: Rolf Schulten
Judith Melzer-Voigt / 22.11.2019, 06:30 Uhr - Aktualisiert 22.11.2019, 16:25
Neuruppin/Berlin (MOZ) Die Schülerfirma des Café Tasca der Evangelischen Schule Neuruppin hat beim StartGreen@School-Wettbewerb den dritten Platz belegt. Am Mittwochabend wurden die Sieger dieses Nachhaltigkeitspreises im Bundesumweltministerium in Berlin gekürt.

Dass die Neuruppiner unter die ersten Drei gekommen sind, stand vorher fest. Nur welcher Platz es am Ende werden sollte, das war ungewiss. Um den StartGreen@School-Preis konnten sich nachhaltig wirtschaftende Schülerfirmen aus Deutschland bewerben. Eine Fachjury aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Unternehmensgründung und Schülerfirmen entschied, wer das beste Geschäftsmodell mitbringt. Das Ergebnis einer öffentliche Abstimmung floss in die Bewertung mit ein. Im Finale waren am Ende neben der Tasca Schüleraktiengesellschaft (SAG) noch "Make it Green" aus Berlin und "The Green Club" aus Essen. Das Tasca-Team darf sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro freuen. Die Essener gewinnen den ersten Platz und damit den Hauptpreis in Höhe von 1 500 Euro. Nach Berlin gehen 1 000 Euro.

In der Tasca-Schülerfirma betreiben Jugendliche der achten bis zwölften Klasse des Evi das Schulcafé und das Schulfernsehen Pescado TV. Am Mittwochabend im Bundesumweltministerium erklärten Emelie Zakowski und Lucy Emilia Wegener vom Tasca, dass immer mehr Bereiche der Firma mittlerweile nachhaltig und "grün" gestaltet sind.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG