Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Personalengpass
Kreißsaal bleibt weiter an Wochenenden geschlossen

Das Krankenhaus in Eisenhüttenstadt, der Kreißsaal bleibt auch weiter an Wochenenden geschlossen.
Das Krankenhaus in Eisenhüttenstadt, der Kreißsaal bleibt auch weiter an Wochenenden geschlossen. © Foto: Stefan Lötsch
Stefan Lötsch / 22.11.2019, 06:45 Uhr - Aktualisiert 22.11.2019, 08:12
Eisenhüttenstadt (MOZ) Die Personalsituation im Kreißsaal des städtischen Krankenhauses bleibt weiter angespannt. "Es zeigt sich, dass sich die bestehende Personalsituation nicht kurzfristig ändert, daher wird auch in den nächsten Wochen eine Schließung des Kreißsaales in der Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH am Wochenende notwendig", teilte Till Frohne, Geschäftsführer der Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH mit. Das sei eine gemeinsame Festlegung der Pflegedienstleitung und der beiden Chefärzte der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie der Klinik für Kinder- und Ju-gendmedizin, heißt es in einer Pressemitteilung.

"Wir müssen leider jeweils von Freitag 22 Uhr bis Montag 6  Uhr die Schließung vornehmen und die werdenden Mütter bitten, sich bei Geburtsanzeichen am Wochenende in ein anderes Krankenhaus zu begeben, was wir natürlich sehr bedauern", erklärte Till Frohne und fügt hinzu. "Ich versichere ihnen, dass wir weiterhin stetig daran arbeiten, qualifizierte Hebammen zu finden, um die kontinuierliche Betreuung und Versorgung wieder zu gewährleisten."

Till Frohne betont, dass diese Personalsituation ausschließlich den Kreißsaal betreffe. "Alle anderen Kliniken und Funktionsabteilungen sind nach wie vor kompetent besetzt, eine vollumfängliche Patientenversorgung ist rund um die Uhr an sieben Tage die Woche gewährleistet."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG