Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Finanzen
Neue Steuer bringt mehr ein

Spielautomaten: Auf sie wird in Gransee die Vergnügungssteuer fällig.
Spielautomaten: Auf sie wird in Gransee die Vergnügungssteuer fällig. © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Matthias Henke / 22.11.2019, 08:30 Uhr
Gransee Von 6 000 Euro in 2019 auf 30 000 Euro im kommenden Jahr wird der Planansatz im Granseer Haushalt für die Einnahmen aus der seit Anfang des Jahres auf Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit zu zahlende Vergnügungssteuer erhöht.

Man habe im ersten Jahr bewusst zurückhaltend kalkuliert, sagte Christina Riß, Abteilungsleiterin Finanzen in der Amtsverwaltung, bei der Sitzung des Finanzausschusses am Dienstag. Doch mittlerweile liege man auf der Einnahmenseite bereits bei 20 000 Euro, dabei sei das vierte Quartal noch nicht abgerechnet, weshalb der Ansatz nun erhöht werde.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG