Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kollision
Zwölfjähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
MOZ / 22.11.2019, 14:09 Uhr
Bernau (MOZ) Bei einem Unfall in der Heinersdorfer Straße in Bernau ist am Donnerstagnachmittag ein Kind verletzt worden. Das zwölfjährige Mädchen, das mit dem Fahrrad unterwegs war, war von einem VW erfasst worden. Es stürzte und erlitt einen Schock. Rettungskräfte brachten es ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war das Kind auf dem Radweg entlang der Lohmühlenstraße in Richtung Heinersdorfer Straße gefahren und wollte diese an einer Fußgängerampel überqueren. Als der 78 Jahre alte Autofahrer, der ebenfalls Ampelgrün hatte und nach rechts in die Heinersdorfer Straße abbiegen wollte, das Mädchen sah, wich er aus. Dabei kollidierte der Wagen mit einem Geländer an der gegenüberliegenden Straßenseite und mit der jungen Radfahrerin.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG