Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

SV West-E-Mädchen
Siegesserie auch in Kleinmachnow nicht zu stoppen

Die West-E-Juniorinnen waren auch beim Spieltag in Kleinmachnow nicht zu stoppen.
Die West-E-Juniorinnen waren auch beim Spieltag in Kleinmachnow nicht zu stoppen. © Foto: prv
BRAWO / 22.11.2019, 17:30 Uhr
Kleinmachnow Die Handball-Mädchen des SV 63 Brandenburg-West mussten zu ihrem siebten und achten Spiel der laufenden Saison in Kleinmachnow antreten.

Gegner im ersten Spiel war die HSG Teltow/Ruhlsdorf. Wie auch in den vergangenen Partien konnten sich die Brandenburgerinnen frühzeitig absetzen und führten zur Halbzeit mit 9:1. In der zweiten Hälfte gab es keine Veränderungen, die West-Mädchen traten als geschlossene Mannschaft auf und ließen dem Gegner keine Chance. Ungefährdet ging der Sieg an den SV63 mit 16:2.

Anschließend trafen die Brandenburgerinnen auf den HSV Falkensee II. Trotz klarer Favoritenrolle taten sich die West-Mädchen schwer in ihr Spiel zu kommen, so stand es beim Halbzeitpfiff nur 6:2. Im zweiten Durchgang zogen die Brandenburgerinnen ihr gewohntes Spiel durch, warfen noch neun weitere Tore ohne ein weiteres Gegentor zu kassieren. Endstand 16:2 für den SV 63 West.

SV 63: Alicia Makiola, Amy Menz, Celine Grebner, Janina Scheel, Jasmina Meyer, Lara Wolf, Layla Ludwig, Leni Mundt, Lilly Holzendorf, Lotte Kinnemann, Paula Kuhlmey und Stine Weleczky. Trainer: Silke und Ines Kuhlmey.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG