Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Molchowbrücke
Bauarbeiten gehen voran

Am Dienstag ist die neue Brücke auf ihren Wiederlagern platziert worden.
Am Dienstag ist die neue Brücke auf ihren Wiederlagern platziert worden. © Foto: Markus Kluge
Markus Kluge / 04.12.2019, 10:00 Uhr
Molchow (MOZ) Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer Schritt für Molchow: Mit erheblichem technischen Aufwand ist am Dienstag die 37 Meter lange und drei Meter breite Molchowbrücke auf ihren Wiederlagern platziert worden.

Während ein Ende auf einem Ponton schwamm, war das andere auf Rädern gelagert. Zentimeter für Zentimeter wurde das rund 63 Tonnen schwere Bauteil von einem zum anderen Ufer geschoben. Nur in die neuen Widerlage musste es auf beiden Seiten mit jeweils einem großen Spezialkran gehoben werden. Abgeschlossen werden die Arbeiten voraussichtlich im Frühjahr 2020. Die Kosten für den Neubau, der vor mehr als einem Jahr begonnen hat, belaufen sich auf mehr als zwei Millionen Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG