Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sturz
Vater und Sohn bei Unfall mit Rad verletzt

Die Polizei untersuchte den Fahrradunfall.
Die Polizei untersuchte den Fahrradunfall. © Foto: Deutsche Bahn
Dirk Nierhaus / 05.12.2019, 10:26 Uhr - Aktualisiert 06.12.2019, 11:04
Oranienburg (OGA) Ein 39-jähriger Radfahrer und sein achtjähriger Sohn haben sich am Mittwoch in Glienicke bei einem Sturz Verletzungen zugezogen. Beide wurden mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich gegen 18.40 Uhr an der Kreuzung Eichenallee und Ackerdistelweg. Vater und Sohn waren mit einem Rad unterwegs. Warum sie stürzten, ist unklar.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG