Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Volleyball
VC Storkow kehrt zurück auf Platz 2

Sarah Noack / 05.12.2019, 11:00 Uhr
Storkow Die beiden bis dahin sieglosen Schlusslichter waren in der Softline-Arena zu Gast, das direkte Duell ging nach anfäng-lichem Rückstand in vier Sätzen an die Strausbergerinnen (21:25, 25:15, 25:19, 25:13). Für die Gast-geber waren zwei Siege in diesem Heimturnier Pflicht, das sie allerdings personell geschwächt bestreiten mussten, nur sieben Spielerinnen aufbieten konnten.

Im Schnelldurchlauf

Mit Melanie Patke und Kathrin Spanier im Außenangriff, Maren Januschkewitz und Nicole Pathe im Mittelblock, der eigentlichen Zuspielerin Rebecca Nessau im Diagonalangriff sowie Christin Schlaps als Ballverteilerin ging es gegen Energie IV. Vor allem letztere, wie auch Nicole Pathe, ließen mit ihren Aufgaben den Lausitzerinnen kaum eine Chance zum Spielaufbau. Auch im zweiten Satz – mit Christin Jahnke für Melanie Patke – führte der VCS schnell mit sieben Punkten, brachte die Bälle gut platziert im gegnerischen Feld unter. Der dritte Durchgang verlief dann im Schnelldurchlauf, am Ende stand ein glattes 25:12, 25:10 und 25:4.

So leicht sollte es in der zweiten Partie nicht werden. Zwar entschieden die Gastgeberinnen den ersten Satz mit 25:12 für sich, doch danach drehte sich das Blatt etwas. Mit 25:20 wurde zwar der zweite ebenfalls gewonnen, dann aber liefen die Storkowerinnen lange einem Fünf-Punkte-Rückstand hinterher, schafften mit viel Kampfgeist beim 20:20 wieder den Ausgleich, hatten dabei aber viel Kraft gelassen, und am Ende fehlte auch das Quäntchen Glück, so dass der Satz mit 25:23 an den VC Strausberg ging.

Durchgang 4 schien ähnlich zu verlaufen, doch nach einer Auszeit zeigten die Gastgeberinnen mannschaftliche Geschlossenheit, holten wieder auf und siegten schließlich 25:19 – mit dem 3:1 war letztlich die maximale Sechs-Punkte-Ausbeute gesichert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG