Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Moped mit kaputter Bremse war in Neuruppin unterwegs

Die Beamten stellten das Moped sicher.
Die Beamten stellten das Moped sicher. © Foto: dpa
MOZ / 06.12.2019, 14:10 Uhr
Neuruppin Weil ein Mann ohne Licht mit einem Simson-Moped auf der Neuruppiner Gerhart-Hauptmann-Straße unterwegs war, rief ein Zeuge am Donnerstagmorgen die Polizei.

Die Beamten entdeckten das Moped mit polnischem Kennzeichen anschließend auf dem Gelände einer Schule an der Puschkinstraße. Es wies erhebliche technische Mängel auf, sodass es aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Bremsanlage war nahezu wirkungslos. Außerdem besaß das Fahrzeug hinten gar keine Beleuchtung. Versichert war es auch nicht. Das Moped wurde sichergestellt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG