Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Jüdisches Leben in der Region Belzig
Gute Gespräche und Gegenfragen

red / 06.12.2019, 17:00 Uhr
Brück Gleich zwei Freitage hintereinander konnten die Brücker eine große Schülerschar auf ihrem Weg durch Brück antreffen. Die fünften und sechsten Klassen hatten ein ganz besonderes Ziel: die Ausstellung zum jüdischen Leben im Raum Bad Belzig, die in der Lambertus-Kirche-Brück ausgestellt wurde. Begleitet wurden sie dabei unter anderem von Lehrkräften, von Pfarrer Helmut Kautz und Sven Neumann.

Die Schüler machten sich auf den Weg in die Kirche und bekamen dort von Benjamin Stahmer einen kurzen Vortrag zum jüdischen Leben, der teilweise mit vielen Gegenfragen und einem guten Gespräch abgerundet wurde. Die interessierten Schüler bekamen anschließend einen Fragebogen, mit dem sie sich durch die Ausstellung arbeiteten. Sie entdeckten viel Neues. Für einen fertig ausgefüllten Fragebogen gab es anschließend auch noch eine kleine Belohnung.Nach einer kurzen Besprechung machten sich nun wieder alle auf den Weg zurück zur Grundschule Brück. Während des Rückweges entwickelten sich noch gute Gespräche und vielen Schülern wurde bewusst, wie aktuell das Thema Fremdenhass früher war und auch heute noch ist.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG