Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lokalpolitik
Aqua übernimmt Pflege des neuen Festplatzes

Kunststoffseile werden die durchtrennten Seile am Natursteg unweit des Festplatzes in Zehdenick ersetzen. Das kündigte Bürgermeister Bert Kronenberg an.
Kunststoffseile werden die durchtrennten Seile am Natursteg unweit des Festplatzes in Zehdenick ersetzen. Das kündigte Bürgermeister Bert Kronenberg an. © Foto: Martin Risken
Thomas Pilz / 06.12.2019, 17:44 Uhr
Zehdenick (MOZ) Vor wenigen Tagen fand ein Abstimmungstermin zur Zukunft der Zehdenicker Havelland-Grundschule und des dortigen Hortes statt – vor dem Hintergrund des geplanten Umzuges der Schule an den Standort Marianne-Grunthal-Straße. Darüber informierte Bürgermeister Bert Kronenberg (parteilos) jüngst den Stadtrat. So soll nach seinen Informationen der Neubau am Kita-Standort Sonnenschein, der voraussichtlich Ende kommenden Jahres errichtet sein soll, 52 Kindern Platz bieten.

Kita-Essen wird kontrolliert

Die Aqua Zehdenick GmbH hat laut Kronenberg die Bewirtschaftung des neuen Festplatzes übernommen – ab kommendem Jahr gelte das. Eine Kosten-Nutzen-Analyse der möglichen Arbeit der Aqua in den Ortsteilen gebe es nicht, räumte der Bürgermeister ein. Allerdings habe man sich darauf verständigt, dass man in zwei Jahren gemeinsam Bilanz der Arbeit ziehen werde.

Die Seile am Steg unweit des Festplatzes sollen durch Kunststoffseile ersetzt werden, kündigte Kronenberg an. Weiterhin informierte er, dass die Qualität der Essensversorgung in den Kindereinrichtungen kontrolliert werde.

Zum Jahresende kündigen sich überdies Veränderungen in der Stadtverwaltung an: Vier Mitarbeiter beenden ihr Arbeitsverhältnis mit der Stadt, wobei drei Mitarbeiter schon im Laufe des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurden. Zum 31. Dezember wird außerdem eine Kündigung wirksam, erklärte der Bürgermeister. Zwei Mitarbeitern wurde bereits zum 30. Juni gekündigt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG