Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blaulicht
Fahrerin gerät in den Gegenverkehr, zwei Schwerverletzte

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa/Nicolas Armer
MOZ / 08.12.2019, 15:23 Uhr
Gosen (MOZ) Eine Frau (35) ist am Freitagabend aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf der L30 in Richtung Wernsdorf in den Gegenverkehr geraten.

Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Auto. Sie und der andere Fahrer (49) wurden schwer, zwei mitfahrende Kinder (4 und 9) leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 15 000 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG