Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wusterwitzer Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmann reiste per Traktor zum gemütlichen Fest

Erhard Herrmann / 12.12.2019, 09:01 Uhr - Aktualisiert 12.12.2019, 09:50
Wusterwitz Mit dem Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende wurde in Wusterwitz auch in diesem Jahr die Adventszeit eingeläutet. Zwischen Glühwein, Zimtwaffeln und Tannenbäumchen herrschte reges Treiben. Trotz fehlender Minusgrade lockte der kleine Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher an. Alle Organisatoren, die mitwirkenden Vereine, Schulen und Kindergärten schufen eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Rund um die Kulturscheune lockten die Vereinsbuden mit leckeren Schmankerln und warmen Getränken. An den Ständen der Vereine gab es Glühwein, Punsch und andere Heißgetränke, die dafür sorgten, dass die Adventsatmosphäre auch zu riechen war.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Frank Geue erklommen Mädchen und Jungen des Kindergartens Schwanennest die Bühne und eröffneten den musikalischen Reigen. Auch das nachfolgende Programm auf der Bühne stemmten die Kleinen, mit dabei die 4. Klassen der Grundschule Wusterwitz und die Kita-Tanzmäuse.  Doch auch ein ganz besondere Gast durfte nicht fehlen: der Weihnachtsmann. Aufgrund vom fehlenden Schnee kam er nicht auf einem Schlitten, sondern ganz modern, motorisiert auf einem kleinen Traktor daher. Angst vor so einem freundlichen, lustigen Weihnachtsmann hatte natürlich niemand. Schließlich war der prallvoll gefüllten Geschenkesack nicht zu übersehen und die Hoffnungen wurden nicht enttäuscht: Der Weihnachtsmann verteilte großzügig den Inhalt.

Die großen Wusterwitzer freuten sich indes über ihren eigens organisierten Weihnachtsmarkt und die kleinen Wusterwitzer über die erfolgreiche verkürzte Wartezeit bis zum Heiligabend.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG