Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Automesse
Brandenburg reagiert skeptisch auf Standortfrage für IAA

Bald in Brandenburg? Messebesucher der IAA schauen sich auf dem Messestand von BMW das Concept 4 Fahrzeug an. (Symbolbild)
Bald in Brandenburg? Messebesucher der IAA schauen sich auf dem Messestand von BMW das Concept 4 Fahrzeug an. (Symbolbild) © Foto: Silas Stein/dpa
dpa / 09.12.2019, 16:52 Uhr
Potsdam (dpa) Das Land Brandenburg sieht sich derzeit nicht als potenzieller Austragungsort der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA).

Weder vom Standort als auch von der Finanzierung sei dies bisher in irgendeiner Form denkbar, hieß es am Montag aus Regierungskreisen in Potsdam. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hatte Ende November ein neues Konzept für die Messe IAA Pkw angekündigt, die zuletzt schwächelte. Die Messe fand bisher alle zwei Jahre in Frankfurt/Main statt. Sie soll zu einer umfassenden Mobilitätsplattform umgewandelt werden.

An der IAA sind laut VDA bisher Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln und Stuttgart an der IAA interessiert. Trotz eines gegenteiligen Beschlusses der Grünen ist Berlin weiter im Rennen als Austragungsort. Eine knappe Mehrheit des Grünen-Parteitags in Berlin hatte am Samstag gegen eine Bewerbung für die Messe votiert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG