Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gastronomie
Neues Bistro besteht erste Feuerprobe

Eröffnen ihr Bistro: Carina Maltry und Jiri Maagh.
Eröffnen ihr Bistro: Carina Maltry und Jiri Maagh. © Foto: Vorname Nachname
Matthias Henke / 10.12.2019, 19:00 Uhr
Großwoltersdorf (MOZ) Die Türen der ehemaligen Gaststätte in Großwoltersdorf werden bald zeitweise wieder öffnen. Beispielsweise, wenn am 20. und 21. Dezember ab 17 Uhr Flammkuchen auf den Tisch kommen. Damit wollen die Betreiber, Carina Maltry und Jiri Maagh, schon einmal neugierig machen auf ihr Bistro, das am 28. Februar kommenden Jahres dann ganz offiziell seine Pforten öffnen soll. Die umfangreich sanierte Einrichtung nennen die jungen Leute, abgeleitet von Großwoltersdorf, einfach "Growodo".

Die Feuerprobe habe ihr Haus bereits bestanden: Am vergangenen Donnerstag tagte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Oberhavel in Großwoltersdorf. Neben der Begutachtung des fast abgeschlossenen Projektes, das maßgeblich durch Leader-Mittel realisiert werden konnte, seien die Gäste mit einem weihnachtlichen Drei-Gänge-Menü verwöhnt worden.

2017 zogen Carina Maltry und Jiri Maagh mit ihrem kleinen Sohn von Berlin nach Großwoltersdorf und begannen damit, die ehemalige Gaststätte zu sanieren. Ursprünglich war geplant, bereits 2018 zu öffnen. Im Rahmen der Aktion "48 Stunden Oberhavel" sowie bei einem von ihnen ausgerichteten Halloween-Fest gewährten sie bereits der neugierigen Öffentlichkeit einen Einblick in das seinerzeit noch namenlose und im Bau befindliche Bistros.

Öffnungszeiten und Speisenangebot sollen kommuniziert werden, wenn es soweit ist.

Weitere Informationen finden sich auch unter der Webadresse www.growodo.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG