Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

SPD Borkheide/Borkwalde
"Es gibt viel Diskussionsbedarf"

Im Borkheider Hotel "Fliegerheim" wurde ein neuer Ortsvereinsvorstand gewählt.
Im Borkheider Hotel "Fliegerheim" wurde ein neuer Ortsvereinsvorstand gewählt. © Foto: privat
red / 17.01.2020, 07:44 Uhr
Borkheide/Borkwalde Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Borkheide/Borkwalde haben einen neuen Ortsvereinsvorstand gewählt.

Der scheidende Vorstand zog eine weitgehend positive Bilanz der Arbeit der vergangenen Jahre. Diese waren geprägt durch Kommunal-, Europa- und Landtagswahlen.

Bei den Kommunalwahlen errang die SPD fünf von 12 Sitzen der Gemeindevertretung. In der Gemeinde Borkwalde wurde ein Gemeindevertreter in die Gemeindevertretung gewählt. In Borkheide stellt die SPD zudem mit Andreas Kreibich den ehrenamtlichen Bürgermeister.

Den Vorstand bilden zukünftig vier Mitglieder: Marko Wilke aus Borkheide wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Er hatte dieses Amt bereits von 2007 bis 2015 und 2016 bis 2019 inne. Als stellvertretender OV-Vorsitzender wurde Matthias Stawinoga gewählt, der auch Gemeindevertreter in Borkwalde ist und ebenfalls seit mehreren Jahren im Vorstand aktiv ist. Der Borkheider Gemeindevertreter Frank Seibicke ist erneut für die Finanzen zuständig. Neu im Vorstand ist Steffi Randig, die zukünftig als Schriftführerin Verantwortung übernimmt.

"Im Jahr 2020 werden wir die Arbeit in den Gemeindevertretungen Borkheide und Borkwalde weiter inhaltlich begleiten. Auch die Reihe der Kaminabende werden wir fortsetzen", so Marko Wilke. "Es gibt viel Diskussionsbedarf in den beiden Gemeinden. So setzt sich in Borkheide die AG "Grün" mit der Gestaltung von Grün- und Blühflächen und dem Erhalt von Bäumen auseinander, während in Borkwalde verstärkt über Mietwohnungen und eine Nahversorgung durch einen Supermarkt diskutiert wird. Die Ausgestaltung des Schulneubaus in Borkheide und die Pläne für eine Kita in Borkwalde werden wir aufmerksam begleiten. Es ist viel "im Fluß" und da wollen wir uns inhaltlich einbringen".

Der Ortsverein Borkheide/Borkwalde ist per E-Mail zu erreichen: spd-ortsverein@borkheide-borkwalde.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG