Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Volleyball
Durchgeackert zum Sieg

Matthias Haack / 22.01.2020, 20:45 Uhr
Wusterhausen (moz) Niklas hier, Niklas da, Niklas überall. Wenn es das Regelwerk erlaubt hätte, wäre der hochtalentierte Sportler der Evangelischen Schule auch dreimal nacheinander an den Ball gekommen. Wieselflink huschte er übers Parkett, wehrte ab, griff an oder stellte auch. Kein Wunder, dass er von der Wettkampfleitung zum besten Spieler gewählt wurde.

Niklas Hildebrandt wäre zwar ohne seine Nebenleute aufgeschmissen gewesen, aber sie auch ohne ihn – obwohl eine "Waffe" neben ihm stand. Und das im wahrsten Sinn: stand. Auswahlspieler Hannes Röhrs biss sich verletzt durchs Turnier. Er quälte sich zuletzt mit einer Leistenzerrung. Am Abend vor dem Regionalfinale sei diese nach einer Behandlung nicht zu spüren gewesen.

Beschwerden an der Leiste

"Aber heute Morgen hatte ich erhebliche Beschwerden", gestand der jüngere Bruder vom Kapitän der U 19-Nationalmannschaft am Rande des Turniers in der Wusterhausener Dossehalle. Weil mit dem erkrankten Thomke Ploch ein etatmäßiger Spieler gänzlich ausfiel, schickte Sportlehrer Hans-Peter Erdmann eine neue Mannschaft aufs Parkett. Phillip Karbe und Tom Krause ergänzten Niklas und Hannes.

Anfangs schonte Erdmann Hannes noch. Als aber die herzerfrischend aufspielende Löwenberger Libertas-Schule den ersten Satz mit 15:13 gewann, wechselte der Betreuer. Mit Erfolg. 15:12 und im Tie-Break ein 15:9. Beide mit Hannes. Das drohende Turnier-Aus war abgewendet, obwohl Löwenberg natürlich immer wieder den Ball auf den im Laufen stark Gehandicapten legte. Nur: Niklas fischte fast alles weg, von seiner Position und auch alles, was einen Meter neben Hannes mit viel Auge platziert war.

Wiedersehen im Endspiel

Sowohl Löwenberg als auch Neuruppin erreichten mit Erfolgen im Halbfinale das Endspiel. Hierin toppten die Evi-Jungs ihre Leistung und behaupteten sich mit 15:8, 15:6 deutlich. Das Evi erklimmt die nächste Ebene: Einzug ins Landesfinale, das am 7. Mai stattfinden wird.

Eine Premiere gaben die Jungs der Bolte-Grundschule aus Fehrbellin beim Regionalfinale im Volleyball. Sie schafften sogar einen Sieg (15:10, 15:13 gegen Rathenow). "Wir haben bei uns nur einen Neigungskurs", freute sich Sportlehrer Tilman Lindner über den letztlich zehnten Rang. "Wir kamen ohne Erfahrung her." Acht Talente zieht er in der Rhinhalle zusammen, sechs hatte er am Mittwoch im Wettkampf dabei. "Wir sind zufrieden."

Statistik ausdem Regionalfinale

Endstand Staffel A: 1. Breddin 10 Punkte, 2. Neustadt 8, 3. Goethe Kyritz 6, 4. Karstädt 4, 5. Bolte Fehrbellin 2, 6. Rathenow 0 Endstand Staffel B: 1. Evi Neuruppin 10, 2. Löwenberg 8, 3. Heiligengrabe 6, 4. Hohennauen 4, 5. Nennhausen 2, 6. Wusterhausen 0Halbfinals: Breddin - Löwenb. 10:15, 15:17, Evi - Neustadt 15:10, 15:10Um Platz 11: Rathenow -Wusterhausen 4:15, 16:14, 16:14Um Platz neun: Fehrbellin -Nennhausen 6:15, 8:15Um Platz sieben: Karstädt -Hohennauen 15:17, 17:19Um Platz fünf: Kyritz -Heiligengrabe 8:15, 14:16Um Platz drei: Breddin -Neustadt 7:15, 20:22Finale: Löwenberg - Evi 8:15, 6:15

Evangelische Schule: Hannes Röhrs, Niklas Hildebrandt, Phillip Karbe, Tom KrauseFehrbellin: Glenn Neß, Samuel Michael, Louis Fronzek, Joh n Stankowic, Maximilian Knuppel, Ben PreußeBreddin: Leon Bernek, Linus Rache, Balian Braun, Helene Heidrich, Isabel Voigt, Ludwig JungKyritz: Sky Grützmacher, Marlon Lange, Luca Knurbien, Jaden EllfeldtNeustadt: Abdul Sediqi, Toni Haase, Melvin Blümchen, Moritz Schindler, Joel MüllerLöwenberg: Elias Jacob, Marlon Hilgert, Ted Steude, Moritz Pössel, Nick KlahnHeilig.: Marc Jungbluth, Eric Beelitz, Jan-Lukas Schulz, Lennart Götzke, Abdul Rab Nazari, Robin-Tyler DormannWusterhausen: Leonard Baliu, Edgar Grube, Jacob Janschke, Joel Markwardt, Paul Röhrs

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG