Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehrsunfall
Berliner Polizeiauto fährt in Brandenburg gegen Laterne

dpa / 23.01.2020, 07:43 Uhr - Aktualisiert 23.01.2020, 10:13
Ahrensfelde (dpa) Ein Berliner Polizeiauto ist in Ahrensfelde (Landkreis Barnim) gegen eine Straßenlaterne gefahren.

Der Wagen war in der Nacht zum Donnerstag unterwegs zu einem Einsatz, als er aus zunächst ungeklärten Gründen von der Straße abkam, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Verletzt wurde dabei niemand. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

Erst Mitte Januar war in Berlin-Marzahn ebenfalls ein Polizeiwagen gegen einen Laternenmast gefahren. Dabei wurden drei Beamte leicht verletzt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG