Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
14 Teams nehmen Master ins Visier

Herr der Hallenturniere: Dirk Jahn, seines Zeichens Spielausschussvorsitzender des Fußballkreises Ostbrandenburg
Herr der Hallenturniere: Dirk Jahn, seines Zeichens Spielausschussvorsitzender des Fußballkreises Ostbrandenburg © Foto: Udo Plate/MOZ
Udo Plate / 23.01.2020, 18:51 Uhr
Strausberg (MOZ) Das Hallenmaster 2020 des Fußballkreises Ostbrandenburg wirft am Sonnabend mit den beiden Qualifikationsturnieren erste Schatten voraus. Ab 10 Uhr ermitteln in der Strausberger Oberstufensporthalle, Wriezener Straße 28e, die Kreisklasseteams in Turnierform ihren Vertreter für das am 8. Februar an gleicher Stelle stattfindende Hallenmaster.

An den Start gehen die zweiten Vertretungen von Lokomotive Frankfurt, Blau-Weiß Markendorf und Borussia Fürstenwalde. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die SG Trebnitz/Heinersdorf, Golzower SV, Polizei SV Frankfurt, Kickers Trebus und dem VfB Steinhöfel. Ab 15 Uhr  haben die Kreisliga-Fußballer ihren Hallenauftritt. Den Sprung zum Master nehmen die Akteure des Strausberger Vorstadtklubs FC Herrensee, TSG Rot-Weiß Fredersdorf/Vogelsdorf, SG Rot-Weiß Neuenhagen, SG Borussia Fürstenwalde, Rot-Weiß Reitwein und der Spielgemeinschaft Sachsendorf/Dolgelin ins Visier. Bereits qualifiziert für das Master am 8. Februar sind die Fußballer der Kreisoberligateams vom 1. FC Frankfurt II, FV Erkner II, Fußballclub Neuenhagen und FC Lokomotive Frankfurt.

"Es sind Mannschaften am Start, die bestimmt für die eine oder andere Überraschung sorgen", freut sich Bernd Miserius, Vizechef des Kreisverbandes auf die Quali-Turniere.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG