Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Grüne Woche
Kuchen aus der Uckermark wird ausgezeichnet

Neue Cupcake-Spezialität: Acht Betriebe aus der Uckermark sind an diesem Produkt beteiligt. Bald bei Bäcker Schreiber in Angermünde erhältlich.
Neue Cupcake-Spezialität: Acht Betriebe aus der Uckermark sind an diesem Produkt beteiligt. Bald bei Bäcker Schreiber in Angermünde erhältlich. © Foto: R.Mundzeck
Susan Hasse / 24.01.2020, 06:00 Uhr
Angermünde (MOZ) Eine eigens von Uckermärker Unternehmen kreierte Kuchenspezialität "Beschwipster Cupcake" bekommt heute einen Preis der Vermarktungsgesellschaft Pro Agro. Beim Marketingwettbewerb "Natürlich Brandenburg" konnte das Projekt punkten. Das Verbundprojekt von acht Partnern der Regionalmarke Uckermark besticht durch eine kreative Idee und guten Geschmack.

Der "Beschwipste Cupcake" ist ein mit Eierlikör und Schokolade verfeinertes Gebäck. Die Eier stammen von der Firma Uckerei von Hanka Mittelstädt aus Zollchow. Veredelt zu Eierlikör werden sie auf der anderen Seite des Uckersees in der Brennerei am Dreiecksee von Sven Pyka. Das Gebäck kreierte der Angermünder Bäcker Klaus Schreiber und mit der Schokolade der Himmelpforter Chocolaterie wurde der Genuss vollendet.

Enge Zusammenarbeit gefragt

Beim Marketing beteiligt waren die Fotografen vom Altstadt-Studio Mundzeck in Angermünde, die Schwedter Werbeagentur Format mit dem Verpackungsdesign, die Angermünder Druckerei Nauendorf sowie das Regionalmarken-Management der ICU Investor Center Uckermark, die bei der Vermarktung helfen.

Die neue Kuchenkreation wird am Wochenende erstmals auf der Grünen Woche den Besuchern angeboten. Darüber hinaus soll sie künftig immer freitags in den zahlreichen Filialen der Bäckerei Schreiber in der Region verkauft werden. Die acht regionalen Macher des Cupcakes hoffen, so eine neue Tradition eines "Kuchenfreitags" begründen zu können.

Am kommenden Wochenende steht in der Brandenburg-Halle der Grünen Woche in Berlin-Charlottenburg die schöne Uckermark im Mittelpunkt: Es soll eine Reihe von Veranstaltungen geben. Zudem wird am Stand der Uckermark (Halle 21 a Stand 105) ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG