Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unterschlupf für Igel
Brieselanger Bauhof prüft Laubhaufen

Laubhaufen mit Bewohner: Der Brieselanger Bauhof prüft Laubhaufen auf schlafende Igel und bringt entsprechende Hinweisschilder an.
Laubhaufen mit Bewohner: Der Brieselanger Bauhof prüft Laubhaufen auf schlafende Igel und bringt entsprechende Hinweisschilder an. © Foto: Gemeinde Brieselang
Sandra Euent / 24.01.2020, 07:00 Uhr
Brieselang (BRAWO) In der Gemeinde Brieselang wird verstärkt auf Winterschlaf haltende Tiere, wie Igel, geachtet. Oftmals nutzen sie Laubhaufen, um Schutz vor Kälte zu finden. Der Bauhof der Gemeinde bringt dazu im öffentlichen Raum an den Schlafplätzen der Tiere entsprechende Hinweisschilder an. Bei Bedarf wird ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Achtung Igel!" angebracht. An der Arndtstraße/Ecke Wielandstraße ist dieser Schriftzug bereits zu lesen. Ein Brieselanger Bürger hat zusätzlich zum Hinweisschild "Achtung Igel!" löblicherweise noch auf einem zusätzlich angebrachten Holzbrett die Worte "Das ist ein Igelzuhause! Bitte nicht zerstören" ergänzt.

Igel wollen in Ruhe überwintern, es warm haben und nicht gestört werden. Deshalb gehen die Mitarbeiter des Bauhofs sehr sorgsam mit den Laubhaufen um, ehe sie möglicherweise abtransportiert werden können oder liegenbleiben sollen. Zunächst wird geprüft, ob sich dort womöglich ein Tier ein Winterschlafquartier gesucht hat. "Ist dies der Fall, bleibt der Laubhaufen natürlich unangetastet", sagt Enrico Thom, Teamleiter Bauhof und Initiator der Aktion, nachdem es bereits zuvor Anfragen gegeben hatte, ob die Gemeinde künftig auf Laubsauger verzichten könnte, um Igel, Insekten und andere Kleintiere zu schützen. "Die Axt im Walde packen wir auf keinen Fall aus. Es ist auch für uns ein selbstverständliches Anliegen, den Tier- und Naturschutz zu fördern. Das Feingefühl lassen wir keinesfalls vermissen", betont Thom zudem.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG