Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mann von LKW eingeklemmt
Tödlicher Unfall in Wustermark

Ein Mann kam am Donnerstagabend bei einem Unfall auf einem Betriebsgelände in Wustermark ums Leben.
Ein Mann kam am Donnerstagabend bei einem Unfall auf einem Betriebsgelände in Wustermark ums Leben. © Foto: Pixabay
Sandra Euent / 24.01.2020, 17:17 Uhr
Wustermark (BRAWO) Ein Mann ist am Donnerstagabend bei einem Unfall auf einem Betriebsgelände in Wustermark gestorben. Über den Notruf wurde die Polizei darüber verständigt, dass es auf dem Betriebsgelände zu einem Unfall gekommen sei, bei dem eine Person eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Beim Eintreffen der Beamten waren Freiwillige Feuerwehr, Rettungsdienstesund Notarzt bereits vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer eines LKW rückwärts an eine Ladestation heranfahren. Dabei wurde ein 40-jähriger polnischer Staatsbürger erfasst und zwischen dem LKW und der Ladestation eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Mann und versuchten ihn zu reanimieren, er verstarb jedoch an der Unfallstelle. Der 50-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung aufgenommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG