Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kreis Oder-Spree
Die Fastnachtssaison ist in vollem Gange

Lustig dem Nieselregen trotzen: Das Jamlitzer Zampervolk versammelte sich schon morgens für die Tour durch den Ort.
Lustig dem Nieselregen trotzen: Das Jamlitzer Zampervolk versammelte sich schon morgens für die Tour durch den Ort. © Foto: Trinks
Olaf Jahn / 28.01.2020, 06:00 Uhr
Jamlitz (Freier Autor) Trotz leichtem Nieselregen treffen sich am Freitag gegen 8.15 Uhr vor der Bäckerei Kaffke etwa 60 Zamperer zum bunten Treiben. Mit dabei sind die Lieberoser Musikanten, die für Stimmung sorgen.

Die Familien Trinks und Joseph hatten Essensstationen eingerichtet, an denen die Zampergesellschaft liebevoll und herzlich umsorgt wurden. Am Mittag sorgte die leckere Kartoffelsuppe, gekocht von Frau Noack für zufriedene Gesichter. Viele andere Dorfbewohner verwöhnten die Zamperer zusätzlich mit vorbereiteten Schmalzstullen und Quarkkeulchen.

Der Einmarsch ins Festzelt neben der Feuerwehr begann gegen 16.30 Uhr. Um 20 Uhr startete dann die Abendveranstaltung. Für zünftige Musik sorgt die Band "4 & Eins". Der Fastnachtstanz findet großen Zuspruch und ist sehr gut besucht. Das Programm ebenfalls sehr gelungen: Unter dem Motto "Comeback-Show" traten "Prominente" wie Milli Vanilli, Al Bano & Romina Power und Modern Talking auf die Bühne, um das Publikum anzuheizen. Die diesjährige Fastnacht war sowohl tagsüber als auch am Abend zur Tanzveranstaltung noch erfolgreicher als in den letzten Jahren.

Weitere Veranstaltungen

Am Freitag ab 19 Uhr Fastnacht in Buckow am Puhl im Festzelt. Es spielen die Buckower Spitzbuben zum Tanz. Am Sonnabend beginnt die 2. Zamperrunde durch den Ort um acht Uhr. Treffpunkt ist an der Gaststätte "Zum goldenen Hirsch". Am Abend des gleichen Tages beginnt um 19 Uhr die Fastnacht im Zelt mit den Buckower Spitzbuben.

Am Freitag laden ab 19.30 Uhr die Goyatzer Narren zur Fastnacht mit der Liveband "Monument" in das Gasthaus Mocho zum Tanz ein. Am Sonnabend zwischen 16 und 20 Uhr wird erstmals zu einer Teenie-Fastnacht geladen. Für die Musik ist DJ Pond zuständigen. Der Eintritt ist frei und ein alkoholfreier Cocktail gratis. Ab 20 Uhr beginnt der Fastnachtstanz für alle. Am Freitag und Sonnabend gibt es ein Showprogramm der Goyatzer Jugend. Das Zampern beginnt am Sonntag um 8 Uhr. Treff ist am "Restaurant & Café Aßmann", Ende im Gasthaus Mocho.

In Blasdorf beginnt der Fastnachtstanz am Sonnabend um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) im Dorfgemeinschaftshaus Blasdorf. Für das närrische Volk im Angebot: Überraschung, Cocktails und Live-Musik mit "Kathy & Kalle" aus Neuzelle. Der Eintritt kostet 7,50 Euro. Am Morgen des Tages treffen sich ab neun Uhr die Anwohner – Gäste herzlich willkommen – zur traditionellen Zampertour durch den Ort.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG