Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht
Überraschender Fund bei Vollstreckung eines Haftbefehls in Rüdnitz

Polizeibeamte fanden neben dem 30-jährigen Gesuchten in Rüdnitz auch Diebesgut, Drogen und eine Waffe (Symbolbild).
Polizeibeamte fanden neben dem 30-jährigen Gesuchten in Rüdnitz auch Diebesgut, Drogen und eine Waffe (Symbolbild). © Foto: Oliver Berg/dpa
MOZ / 04.02.2020, 16:58 Uhr - Aktualisiert 04.02.2020, 17:24
Rüdnitz (MOZ) Am Montagabend statteten Polizisten einem 30-Jährigen in Rüdnitz einen Besuch ab. Auf ihn waren zwei Haftbefehle ausgestellt worden, nachdem er Geldstrafen nicht bezahlt hatte.

Als die Beamten an der Anschrift des Delinquenten eintrafen, vernahmen sie aus der Wohnung Geräusche. Öffnen wollte ihnen jedoch niemand. Das übernahm dann ein angeforderter Schlüsseldienst. In der Wohnung fanden die Beamten den Gesuchten, der sich auch widerstandslos festnehmen ließ. Zudem stellten die Polizisten drogenähnliche Substanzen, ein nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschriebenes Autokennzeichen sowie eine Schreckschusspistole in der Wohnung sicher. Der Mann kam in Haft.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG