Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wustermark 2035
Ortsteildialoge zur Gemeindeentwicklung

Die Gemeinde Wustermark lädt zum Bürgerdialog ein.
Die Gemeinde Wustermark lädt zum Bürgerdialog ein. © Foto: Gemeinde Wustermark
Sandra Euent / 28.02.2020, 14:22 Uhr
Wustermark (BRAWO) Wustermark hat sich den vergangenen Jahren stark verändert, zahlreiche Großprojekte bestimmen mittlerweile die Entwicklung der Gemeinde - sei es Karls Erlebnisdorf, das Designer Outlet Center oder der Bahn-Technologie-Campus. Wie werden sich die Ortslagen Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort und Wustermark zukünftig weiter entwickeln? Welche Bedarfe und Bedürfnisse haben die Bewohner der einzelnen Ortsteile und welche Aufgaben soll die Gemeindeverwaltung in den nächsten Jahren bewältigen? Diese und weitere Fragen soll das sich derzeit in Erarbeitung befindliche Integrierte Gemeindeentwicklungskonzept Wustermarks beantworten. Hierin werden sämtliche Themenfelder vom Wohnen über Wirtschaft und Verkehr bis hin zu sozialen Aspekten und Umweltfragestellungen integriert betrachtet. Am Ende soll ein strategischer Rahmen für die zukünftige Gemeindeentwicklung formuliert werden. Zum Auftakt möchte die Gemeindeverwaltung mit den Bürgern der einzelnen Ortsteile ins Gespräch kommen, um Handlungsbedarfe und Zukunftswünsche zu erheben. In allen fünf Wustermarker Ortsteilen sind Ortsteildialoge geplant. Los geht es am 12. März ab 18 Uhr in der Wustermark Bürgerbegegnungsstätte. Am 17. März wird ab 18.45 Uhr im Gemeindehaus Priort diskutiert, am 19. März ab 18 Uhr im Versammlungsraum in Buchow-Karpzow. Die Entwicklung von Hoppenrade steht am 25. März im Gemeindehaus ab 18 Uhr im Fokus. Der Abschluss der Dialogreihe findet in Elstal am 31. März ab 18 Uhr in der Aula der Oberschule statt. Parallel hierzu hat die Gemeinde auf ihrer Homepage eine Onlinebefragung freigeschalten. Sie ist auf www.wustermark.de/ingek zu finden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG