Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandschutz
Menzer Feuerwehr muss noch auf Umzug warten

Sieht fertig aus, ist es aber nicht: das neue Feuerwehrgebäude in Menz
Sieht fertig aus, ist es aber nicht: das neue Feuerwehrgebäude in Menz © Foto: Matthias Henke
Matthias Henke / 05.03.2020, 07:30 Uhr
Menz Auf den Umzug in ihr neues Domizil an der Berliner Straße müssen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Menz weiter warten.

Zwar sei die Fertigstellung fördermitteltechnisch erfolgt, wie Roswitha Suckrow, Abteilungsleiterin Bauen und Liegenschaften in der Granseer Amtsverwaltung, auf Nachfrage bestätigte. Doch noch liegen nicht alle nötigen Abnahmen der Prüfingenieure vor, was einer Nutzung derzeit noch  entgegenstehe.

Ferner sei zwar das Feuerwehrgebäude fertig, es befinde sich aber noch keine Ausstattung darin – keine Küche, keine Tische, keine Garderobe.  Das liege an Lieferfristen für einige Gegenstände von bis zu 14 Wochen. Vergangenes Jahr sei die Verwaltung aufgrund einer Vielzahl zu erledigender Aufgaben nicht sofort dazu gekommen, die Lieferung dieser Gegenstände auszuschreiben. Eröffnet werden soll nun, wenn die Ausstattung weitgehend komplett sei. Innerhalb der nächsten zwei Monate sei damit zu rechnen, so Suckrow weiter.

Auch der Bau selbst hatte sich um vier Wochen verzögert. Statt im Oktober wurden die Arbeiten am Gerätehaus, das das alte Gebäude an der Seestraße ablösen soll, erst im November beendet.

Die Verzögerung sei insgesamt zwar ärgerlich, Grund zur Eile sehe die Verwaltung aber nicht. "Da wir einen Feuerwehrstandort in Menz haben, haben wir gesagt, wir lassen uns zeitlich nicht unter Druck setzen", so Suckrow abschließend.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG