Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Panketal
Auto gerät in Gegenverkehr, Kradfahrerin schwer verletzt

Eine 40-jährige Honda-Fahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall in Panketal schwer verletzt. (Symbolbild)
Eine 40-jährige Honda-Fahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall in Panketal schwer verletzt. (Symbolbild) © Foto: dpa
MOZ / 19.03.2020, 13:09 Uhr
Panketal (MOZ) Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmittag in Panketal gekommen. In der Bernauer Straße im Ortsteil Zepernick waren ein Peugeot und ein Motorrad kollidiert.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich die 85 Jahre alte Peugeotfahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes und wollte von dort auf die Bernauer Straße einfahren. Dabei geriet ihr Wagen jedoch auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo das Auto die Honda touchierte.

Die Motorradfahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Krad und stürzte. Die 40-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften in das Krankenhaus Berlin-Buch gebracht. Der Sachschaden wird mit rund 2300 Euro angegeben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG