Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wegen Corona
Kita Knirpsentreff sagt Festwoche zum 70. Jubiläum ab

Ein Bild aus besseren Tagen: Die geplante Festwoche für 70 Jahre "Kita Knirpsentreff" muss nun - auf Grund des Coronavirus – leider verschoben werden.
Ein Bild aus besseren Tagen: Die geplante Festwoche für 70 Jahre "Kita Knirpsentreff" muss nun - auf Grund des Coronavirus – leider verschoben werden. © Foto: Gemeinde
BRAWO / 03.04.2020, 13:52 Uhr - Aktualisiert 03.04.2020, 14:04
Lehnin (Brawo) Vor 70 Jahren wurde in Lehnin der Grundstein für eine kommunale Kindertagesbetreuung gelegt. Zuvor gab es nur einen Kindergarten im Luise-Henrietten-Stift, der jedoch nicht mehr ausreichend war. Nach den entbehrungsreichen Zeiten des Krieges nahm die Entwicklung sowie die Beschäftigung in der Landwirtschaft und Industrie wieder Fahrt auf.

Viele Frauen sorgten für den Lebensunterhalt der Familie, da Männer und Väter teilweise im Krieg blieben oder durch die Kriegsereignisse nicht mehr wie gewohnt arbeiten konnten. Viele Lehniner und Lehrerinnen besuchten deshalb die heutige "Kita Knirpsentreff" in der Lindenstraße. Mehrere Generationen können mittlerweile hier von einer Buddelkastenzeit berichten – über Spaziergänge zum Gohlitzsee und von Wanderungen durch die Lehniner Forst oder von Besuchen im Kloster, wo man im letzten Jahrhundert noch regelmäßig auf Diakonissen traf.

Viele Ehemalige haben ihren Lebensmittelpunkt weiterhin in Lehnin. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich regelmäßig bisherige oder aktuelle Kindergartenkinder mit ihren Erziehern und Erzieherinnen beim Spazieren im Ort begegnen, freundlich grüßen oder ein Schwätzchen halten.

In diesem Jahr wollte die Kita  im Rahmen eines Festes nun gemeinsam auf diese sieben letzten Jahrzehnte zurück schauen. Die schöne Zeit in der Kita noch einmal in Bildern, Geschichten und in gemütlichen Runden Revue passieren lassen, Kinder spielerisch in die Zeitreise einbinden und das in der Themenwoche Erarbeitete würdig feiern. Die geplante Festwoche vom 15. bis 20. Juni 2020 muss nun aufgrund des Coronavirus, den daraus nicht abschätzbaren zeitlichen Verzögerungen und den nicht planbaren Aktionen – leider verschoben werden.

Alle Informationen zum Coronavirus in Berlin und Brandenburg finden Sie hier in unserem Liveblog.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG