Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriminalität
Polizei stellt kurz vor Mitternacht Holzdiebe nahe Christdorf

Die Täter hatten keine Genehmigung. Der Mann verschwand kurzerhand samt Kettensäge im Wald. (Symbolfoto)
Die Täter hatten keine Genehmigung. Der Mann verschwand kurzerhand samt Kettensäge im Wald. (Symbolfoto) © Foto: Patrick Seeger
MOZ / 05.04.2020, 15:00 Uhr - Aktualisiert 06.04.2020, 14:23
Christdorf (MOZ) Polizisten entdeckten am Sonnabend kurz vor Mitternacht ein unbeleuchtetes Auto samt Anhänger auf einem Waldweg nahe Christdorf. Die Beamten trafen eine 44-Jährige an, die erklärte, dass sie mit ihrem Mann dort Holz macht.

Eine Genehmigung hatte das Paar nicht. Der Ehemann verschwand samt Kettensäge im Wald und konnte nicht mehr gefunden werden. Den beladenen Anhänger musste die Frau vor Ort entladen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG