Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hilfe
Oranienburger Tafel kann wieder liefern

Viola Knerndel (li) bedankt sich für die zahlreichen Spenden in Krisenzeiten.
Viola Knerndel (li) bedankt sich für die zahlreichen Spenden in Krisenzeiten. © Foto: Burkhard Keeve
Burkhard Keeve / 09.04.2020, 12:46 Uhr
Oranienburg (OGA) Die Oranienburger Tafel kann etwas durchatmen. Durch die vielen Lebensmittel, Sach- und Geldspenden, die die Einrichtung in den vergangenen Tagen erreicht haben, "sind wir, nach den schwierigen Zeiten mit wenigen Lebensmitteln, wieder in der Lage alle Haushalten in Oranienburg, Velten, Liebenwalde und Zehdenick zu versorgen", teilt Tafel-Chefin Viola Knerndel am Donnerstag mit. "Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken." Ihr Dank gilt ebenso den Lebensmittelmärkten, Großlagern, der Stadt Oranienburg und dem Kreis "für die gute Zusammenarbeit".

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG